ESG-KONFORMES SILIZIUM

ENTWICKLUNG NACHHALTIGER, HOCHREINER SILIZIUMMATERIALIEN ZUR ERMÖGLICHUNG VON NETTO-NULL-EFFEKTEN

HPQ Silicon revolutioniert die Herstellung von hochreinem Siliziummetall, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und die benötigten Ausgangsmaterialien zu minimieren, ohne dabei die Wirtschaftlichkeit zu beeinträchtigen.

HPQ ist das einzige Unternehmen, das neue Verfahren zur Herstellung von hochreinem Siliziummetall vermarktet, die auf die Anforderungen und Gegebenheiten des heutigen Marktes zugeschnitten sind.

HPQ ist sich der Dringlichkeit der aktuellen ökologischen Herausforderungen bewusst und ist der Ansicht, dass Unternehmen Teil der Lösung sein können und sollten - und nicht Teil des Problems. Aus diesem Grund sind die Technologien von HPQ darauf ausgerichtet, veraltete, ineffiziente und stark umweltbelastende Siliziumproduktionstechniken zu ersetzen, die den Übergang zu erneuerbaren Energien behindern.

UNSER ESG-VORTEIL

Unser Engagement für die Einbeziehung von ESG in die Herstellung von hochreinem Siliziummetall senkt die Gesamtkosten und die Auswirkungen auf das Klima und bietet HPQ einen entscheidenden Kostenvorteil, der entlang der Wertschöpfungskette weitergegeben werden kann, um das Onshoring auf nordamerikanische Märkte zu fördern.

PATENTIERTE TECHNOLOGIE

Die patentierten PUREVAP™-Silizium-Herstellungstechnologien von HPQ schaffen die Voraussetzungen für eine bedarfsgerechte Skalierung des Unternehmens bei gleichzeitiger Reduzierung der globalen Emissionen.

STANDORT:
MONTREAL, QUEBEC

Mit seinem strategischen Standort in Montreal nutzt HPQ die kostengünstige Wasserkraft, um den CO2-Fußabdruck des Unternehmens über den gesamten Produktionszyklus hinweg zu verringern.

ONSHORING-FERTIGUNG

Die nordamerikanischen Länder investieren in die Verlagerung der Herstellung von hochreinem Siliziummetall, was den Bedarf an wettbewerbsfähigeren Verfahren erleichtert.

ESG PRIORISIEREN

DER VORTEIL

Um unseren Anlegern, Portfoliounternehmen und lokalen Gemeinschaften einen besseren Dienst zu erweisen, räumt HPQ den ESG-Aspekten in seiner Unternehmensmission, seinem Zweck und seiner Leistung Priorität ein. Für uns geht es darum, bahnbrechende Veränderungen voranzutreiben - für das Gute.

DIE HPQ-KANTE

Die PUREVAP™-Technologien von HPQ sind so konzipiert, dass sie im Vergleich zu konventionellen Siliziumherstellungsmethoden eine höhere betriebliche Effizienz aufweisen. Dies verschafft HPQ einen entscheidenden Kostenvorteil, der entlang der Wertschöpfungskette weitergegeben werden kann.

Der PUREVAP™-Quarzreduktionsreaktor benötigt 25 % weniger Ausgangsmaterial pro Tonne hochreinen (>99,5 %) Siliziums und bietet damit einen entscheidenden Kostenvorteil von 20 %.

25%

PUREVAP™ Nano Silicon Reactor (NSiR) develops nano silicon materials from <0.20 µm up to 5 µm for a range of critical battery applications.

5µm

Der PUREVAP™ Fumed Silica Reactor (FSR) reduziert den Energiebedarf bei der Herstellung von pyrogener Kieselsäure um 86 %, um von den wachsenden ESG-Strömen zu profitieren.

86%

DIE ZUKUNFT DES SILIZIUMS

UNTERNEHMEN

Erfahren Sie mehr über HPQ

INVESTOREN

Bestands- und Finanzinformationen prüfen

MEDIEN

Letzte Pressemitteilungen







    close-link







      close-link







        close-link